Manuel Pescher

Patentanwalt

Dr. phil. nat., Dipl. Physik, Dipl. Biologie

Manuel Pescher

Qualifikation

Akademische Ausbildung

  • Goethe-Universität Frankfurt
  • Bundespatentgericht
  • Deutsches Patent- und Markenamt

Sprachen

deutsch, englisch

Weitere Positionen

Zusammenfassung

Dr. Manuel Pescher ist Patentanwalt und European Trademark & Design Attorney mit Doppelabschluss in Biologie (Dipl.-Biol.) und Physik (Dipl.-Phys.) sowie Promotion in Physik (Dr. phil. nat.), jeweils von der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Diese Fächerkombination bildet die Grundlage für ein sehr breites, technologieübergreifendes Verständnis für interdisziplinäre Erfindungen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Medizin- und Biotechnik, der Materialwissenschaft und dem 3D-Druck, bis hin zum Maschinenbau. Vor seiner Karriere im gewerblichen Rechtsschutz war Dr. Manuel Pescher als "International Sales Coordinator / Vertriebsmanager internationaler Vertrieb" für einen weltweit führenden Hersteller von Präzisionsmessgeräten mittels Lasertechnologien tätig, mit einem operativen Schwerpunkt in Asien. Die gewonnene Praxiserfahrung im internationalen Wettbewerb bringt er direkt in die patentanwaltliche Beratung mit ein, um die gesamte Wertschöpfungskette bestmöglich zu schützen. Der Fokus der Beratung liegt hierbei nicht nur auf den technischen Schutzrechten, sondern zusätzlich im Marken- und Designrecht. Dr. Manuel Pescher absolvierte seine Patentanwaltsausbildung in einer voll streitfähigen Patent- und Rechtsanwaltskanzlei in München. Damit liegt sein patentanwaltlicher Schwerpunkt in der Ausarbeitung von Schutzrechtsanmeldungen, außerdem in der Verteidigung von Schutzrechten in Einspruchs-, Widerspruchs und Nichtigkeitsverfahren. Er besitzt darüber hinaus besondere Expertise in der Durchsetzung von Schutzrechten.